Gods & Beasts

Ein abenteuerlicher Trip hat Rémi Chapeaublanc von Europa in die Mongolei geführt.

Mensch und Tier sind seit Jahrhunderten von einander abhängig und haben Rémi dazu bewegt sich die Frage zu stellen, wer in dieser Beziehung Gott und wer das Biest darstellt.

It is an archaic and visceral relationship in which equivocal domination games are put into questioning. Which are the gods, and which are the beasts? Or rather to whom are they the Gods and for whom are they Beasts?

Das Ergebnis sind ausdrucksstarke Portraits die sowohl Götter als auch Biester auf eindrucksvolle Art und Weise darstellen.

via.